Grundschule Traben-Trarbach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wettbewerbe/ Erfolge 16-

Aktivitäten

________________________________________________________


Teilnahme am Swim & Run 2018


Am 17.06.2018 trafen sich bei sonnigem Wetter 6 Schülerinnen und Schüler in Wittlich im Vitelliusbad. Dort fand der Swim & Run Wettbewerb statt. Die Kinder des Jahrgangs 2007/2008 mussten 100m schwimmen und direkt anschließend 1150m durch den Stadtpark laufen. Der Jahrgang 2009 musste 50m schwimmen und 550m laufen, wobei wir dieses Jahr keine Teilnehmer dieses Jahrgangs stellten. Alle Kinder gaben in den Wettkämpfen ihr bestes. Die Konkurrenz dieses Jahr war groß. Schließlich wurden alle mit guten Platzierungen, Urkunden und Medaillen belohnt.

________________________________________________________


Spendenlauf 2018


Am 08.06.2018 veranstaltete die Grundschule Traben-Trarbach einen Spendenlauf zugunsten des Fördervereins der Grundschule. Nach dem erfolgreichen Spendenlauf 2016 sollen dieses Mal die erlaufenen Spenden für größere Projekte im Schuljahr 2018/19 genutzt werden.
Nach der Sponsorensuche engagierten sich die Kinder aller Klassenstufen beim eigentlichen Lauf auf dem Gelände der Realschule+ über mehrere Kilometer, bis an die eigenen Leistungsgrenzen. Die weiteste Strecke der 1. und 2. Klassen lief Nick Müllers mit 3,8 Kilometern in 20 Minuten und die der 3. und 4. Klassen liefen 3 Schüler der 3. Klassen mit unglaublichen 8,4 Kilometern in 50 Minuten. So kam dieses Mal der große Betrag von knapp 5.400 € zusammen. Wir als Schule und der Förderverein möchten uns herzlich bei allen Helfenden und vor allem den Spendern recht herzlich bedanken.

________________________________________________________


Grundschule Traben-Trarbach erfolgreich in der Leichtathletik


Am 06.06.2018 vertraten 12 Kinder die Grundschule Traben-Trarbach beim Kreissportfest in Wittlich. Es galt, sich in Sprint, Wurf und Sprung mit den Kindern 21 anderer Schulen zu messen. Abgerundet wurde der Wettkampf von einer spannenden 4x50m Staffel. Asgeir Johannsson wurde in seiner Altersklasse 8., Lasse Cubaud 5. Bei den Mädchen erreichte Selin Karaduman den 8. Platz. Auch die anderen Teilnehmer/ innen erzielten respektable Ergebnisse.
Die mannschaftlichen Ergebnisse waren durchweg positiv. So errangen die Jungen den 5. Platz in der  Mannschafstwertung und die Mädchen den 2. Platz. Entsprechend der Platzierung konnten sich die Jungs über einen Gutschein über 60 Euro freuen und die Mädchen über einen 90-Euro-Gutschein, von denen neue Sport- und Spielgeräte gekauft werden können.

________________________________________________________


Bundesjugendspiele 2018


Am 30.05.2018 fanden bei strahlendem Sonnenschein die Bundesjugendspiele der Grundschule statt. Im Wettkampf maßen sich die Schülerinnen und Schüler im Werfen, Laufen und Springen. Nach dem Dreikampf fand die spanndende 25m Pendel-Staffel zwischen den Klassen 3a und 3b statt. Diese konnte die Klasse 3b für sich entscheiden. Zurück auf dem Schulhof spielten die vierten Klassen ein spanndendes Fußballspiel: 4a gegen 4b. Dieses endete unentschieden. Die Mädchen der 4. Klassen spielten Völkerball. Nach den sportlichen Betätigungen regenerierten sich alle bei heißen Würstchen und Getränken. Am Ende des Schultages wurden die Urkunden an alle erfolgreichen Teilnehmer verliehen.
Vielen Dank an die Eltern und freiwilligen Helfer für die Riegenführung und Wettkampfausrichtung.

________________________________________________________


Känguru-Wettbewerb 2018

Wie jedes Jahr im März fand auch in diesem Jahr der Känguru-Wettbewerb an unserer Schule statt. Der Multiple-choice-Mathematikwettbewerb richtet sich an Schüler der 3. und 4. Klassenstufe. Insgesamt gibt es dabei stets 24 Aufgaben in 75 Minuten zu lösen und Punkte zu sammeln. Die höchste zu erreichende Punktzahl ist 120.
Die erfolgreichsten Schüler der 3. Klasse waren: Lorenz Münster (62,25 Punkte), Heidi Boor (69 Punkte) und Leon Thomas (78,75 Punkte), der zusätzlich mit einem Känguru T- Shirt für den weitesten „Känguru-Sprung", d. h. er hatte die meisten Aufgaben in Folge richtig gelöst, ausgezeichnet wurde.
Aus dem 4. Schuljahr belegten folgende Schüler die vorderen Plätze: Selma Niedersberg (77,5 Punkte), Sedrik Deversi (79,25 Punkte)  und Janne Loosen (82,5 Punkte). Wir gratulieren den Teilnehmern und freuen uns auf das nächste Jahr!


________________________________________________________


Schwimmmannschaft verteidigt ihren Titel


Am 22.03.2018 fand im Wittlicher Schwimmbad die Kreismeisterschaft Schwimmen statt. Die Mannschaft reiste als Titelverteidiger an und die Kinder gaben in spannenden Entscheidungen – Sprintstaffel, Ballstaffel sowie im Ausdauerschwimmen - ihr Bestes. Am Ende Punktgleich mit Kröv, aber mit mehr gewonnenen Wettkämpfen konnte die Traben-Trarbacher ihren Titel unter großem Jubel verteidigen. Neben Urkunden durften die Kinder noch ein Schwimm- und Tauchspiel entgegen nehmen.

________________________________________________________


Fußballmannschaft mit viel Pech in der Vorrunde


Am 01.02.2018 fand in Bombogen die Vorrunde der Kreismeisterschaft Fußball statt. Unsere Mannschaft spielte in 3 Spielen gegen die 3 weiteren anwesenden Mannschaften. Es gelangen viele gute Spielzüge und Torschüsse. Leider verfehlte der Ball immer nur sehr knapp das Tor, unter anderem durch viele Pfosten- und Lattentreffer. So kam es dann, dass die Endsumme der Punkte nicht für die ersten zwei Plätze reichte. Somit schied unsere Mannschaft leider aus und wird dieses Jahr nicht an der Endrunde in Piesport teilnehmen können.
Vielen Dank an Herrn Junk, den AG-Leiter Fußball, für die Unterstützung und das Training!

________________________________________________________


Grundschule Traben-Trarbach erringt den Kreismeistertitel in der Leichtathletik


Am 21.06.2017 vertraten 12 Kinder die Grundschule Traben-Trarbach beim Kreissportfest in Wittlich. Es galt, sich in Sprint, Wurf und Sprung mit den Kindern 22 anderer Schulen zu messen. Abgerundet wurde der Wettkampf von einer spannenden 4x50m Staffel. Asgeir Johannsson wurde in seiner Altersklasse 4., Michael Fütterer wurde 8. Nick Foos war sehr erfolgreich und errang den 1. Platz und damit den Kreismeistertitel. Auch die anderen Teilnehmer/ innen erzielten respektable Ergebnisse.
Die Mannschaft der Jungen erzielte gemeinsam ebenfalls den Kreismeistertitel in der Mannschafstwertung und bescherte der Schule so einen Gutschein über 100 Euro, von dem neue Sport- und Spielgeräte gekauft werden können.

________________________________________________________


Erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb 2017


Wie jedes Jahr im März fand auch in diesem Jahr wieder der Känguru-Wettbewerb an unserer Schule statt. Der mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb richtet sich an Schüler der 3. und 4. Klassenstufe. Wieder gab es 24 Aufgaben in 75 Minuten zu lösen und 120 Punkte zu erreichen. Die erfolgreichsten Schüler der 3. Klasse waren Madeleine Thesen auf Platz 3, Janne Loosen auf Platz 2 und Selma Niedersberg lag mit unglaublichen 97 Punkten auf Platz 1 und gewann mit dieser Punktzahl noch einen 1. Preis.
Aus dem 4. Schuljahr belegten folgende Schüler die vorderen Plätze: Nelly Botsch auf Platz 3, Valentino Botzet auf Platz 2 und Nick Foos belegte mit phantastischen 103,75 Punkten den 1. Platz. Mit dieser Punktzahl gewann Nick einen 2. Preis sowie ein T- Shirt für den weitesten Känguru-Sprung, d.h. er löste die meisten Aufgaben in Folge richtig.


________________________________________________________


Bundesjugendspiele 2017


Am 12.06.2017 fanden die Bundesjugendspiele in der Grundschule statt. Im Wettkampf maßen sich die Schülerinnen und Schüler im Werfen, Laufen und Springen. Vielen Dank an die Eltern und freiwilligen Helfer für die Riegenführung und Wettkampfausrichtung. Die vierten Klassen spielten ein spanndendes Fußballspiel: 4a gegen 4b. Die Mädchen der 4. Klassen spielten Völkerball. Die dritten Klassen maßen sich in einer spannenden Pendelstaffel über 25m. Nach dem Wettkampf regenerierten sich alle bei heißen Würstchen und Getränken. Am Ende des Schultages wurden die Urkunden an alle erfolgreichen Teilnehmer verliehen.

________________________________________________________


Großer Erfolg beim Swim & Run in Wittlich


Am 11.06.2017 trafen sich bei strahlendem Sonnenschein 10 Schülerinnen und Schüler in Wittlich im Vitelliusbad. Dort fand der Swim & Run Wettbewerb statt. Die Kinder des Jahrgangs 2006/2007 mussten 100m schwimmen und direkt anschließend 1150m laufen. Der Jahrgang 2008 musste 50m schwimmen und 550m laufen. Alle Kinder gaben in den Wettkämpfen ihr bestes und wurden anschließend mit guten Platzierungen, Urkunden und Medaillen belohnt.

________________________________________________________


Grundschule Traben-Trarbach wird Kreismeister


Ende März fand in Wittlich im Vitelliusbad die Kreismeisterschaft im Schwimmen statt. Dort war die Grundschule Traben-Trarbach mit einer gemischten Mannschaft am Start. In spannenden Entscheidungen – Sprintstaffel, Ballstaffel sowie im Ausdauerschwimmen - gaben die Schülerinnen und Schüler ihr Bestes und konnten sich souverän gegen die Mannschaften der anderen Schulen durchsetzen. So war der Jubel groß, als bei der Siegerehrung der erste Platz an die Mannschaft ging. Neben Urkunden durften die Kinder noch eine neue Stoppuhr und ein Slalom-Tauchspiel für den Schwimmunterricht entgegennehmen.

________________________________________________________


Fußballer erreichen den 3. Platz


Am 03.03.17 fand in Piesport die Endrunde der Fußball-Kreismeisterschaft statt. In 2 Gruppen spielten jeweils 5 Teams gegeneinander. Unsere Mannschaft entschied 3 Spiele eindeutig und souverän für sich. In nur einem Spiel musste sie sich knapp mit 1:2 geschlagen geben. Als Gruppen-Zweiter erreichten die Jungen so das kleine Finale, das Spiel um Platz drei. Auch dieses Spiel gewannen sie deutlich mit 3:0 und durften so, neben der Urkunde, auch einen Futsal-Fußball als Geschenk bei der Siegerehrung entgegennehmen. Am 06.03. fand in der Schule die Siegerehrung vor der Schulgemeinschaft statt. Nochmals vielen Dank an Herrn Junk, der die Mannschaft in der AG und beim Turnier leitete.

________________________________________________________


Grundschule Traben-Trarbach erfolgreich beim Kreissportfest


Am 06.07.16 vertraten 12 Kinder die Grundschule beim Kreissportfest in Wittlich. Es galt, sich in Sprint, Wurf und Sprung mit den Kindern 24 anderer Schulen zu messen. Abgerundet wurde der Wettkampf von einer spannenden 4x50m Staffel. Zehra Yavuz wurde in ihrer Altersklasse 6., Nick Foos wurde 12. und Vincenzo Corell errang den 2. Platz. Zehra und Vincenzo knackten zudem die 1000-Punkte-Marke. Auch die anderen Teilnehmer/ innen erzielten respektable Ergebnisse. Die Mannschaft der Jungen erzielte gemeinsam noch den 3. Platz der Mannschafstwertung und bescherte der Schule so einen Gutschein über 80 Euro, von dem neue Sport- und Spielgeräte gekauft werden können.

________________________________________________________


Bundesjugendspiele 2016

Am 16.06. fanden die Bundesjugendspiele in der Grundschule Traben-Trarbach statt. Bei zum Glück trockenen Bedingungen maßen sich die Schülerinnen und Schüler im Wettkampf im Werfen, Laufen und Springen und alle gaben ihr Bestes. Vielen Dank an die Eltern und freiwilligen Helfer für die Riegenführung und Wettkampfausrichtung. Nach dem Wettkampf regenrierten sich alle bei heißen Würstchen und Getränken. Am Ende des Schultages wurden die Urkunden an alle erfolgreichen Teilnehmer verliehen.

________________________________________________________


Känguru-Wettbewerb 2016

Wie jedes Jahr im März fand auch in diesem Jahr wieder der Känguru-Wettbewerb an unserer Schule statt. Dieser mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb richtet sich an Schüler der 3. und 4. Klassenstufe. Insgesamt gab es 24 Aufgaben zu lösen. Die erfolgreichsten Schüler der 3. Klasse waren  Nick Foos, Finn Cubaud und Lilli Vogel. Aus dem 4. Schuljahr belegten folgende Schüler die vorderen Plätze: Amely Gass, Finn Ludwig und Julius Niedersberg. Zusätzlich ausgezeichnet wurde außerdem  Lilli Vogel (3. Preis) für eine hohe Punktzahl sowie Julius Niedersberg (T- Shirt) für den weitesten Känguru-Sprung (die meisten Aufgaben in Folge gelöst).

 
 

________________________________________________________

K
reismeisterschaft Schwimmen 2016


Mitte März fand in Wittlich im Vitelliusbad die Kreismeisterschaft im Schwimmen statt. Wegen zu geringer Anmeldungen konnten wir keine Jungen- und Mädchenmannschaft melden, sondern von allen Schulen wurden nur gemischte Mannschaften angenommen. So fuhren wir zu acht zum Wettkampf. In spannenden Entscheidungen gaben je sechs Kinder ihr Bestes - in der 25m Sprintstaffel, der 25m Balltransportstaffel und im 5 Minuten-Ausdauerschwimmen. Am Ende des Tages erreichte unsere Schulmannschaft den 7. Platz von insgesamt 12 teilnehmenden Schulen. Dazu gratulieren wir ganz herzlich! Vielen Dank an Frau Ludwig für den Fahrservice und die Betreuung!

 
Suchen
Besucherz�hler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü